Willkommen beim BUND Minden-Lübbecke!

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Minden-Lübbecke

Willkommen beim BUND Minden-Lübbecke!

Der BUND Minden-Lübbecke setzt sich für den Schutz und die Pflege der vielfältigen Naturräume im Kreisgebiet ein. Wir engagieren uns für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen und betreiben Umweltbildung. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns durch Ihre Ideen und Ihr Engagement!

Oje, das hat nicht geklappt! 20200531032433eeefbd08

Suche

GPS-Bildungsroute "Wasser vor Ort und weltweit" - Mit dem Smartphone entlang der Ösper

25. August 2019 | Petershagen, Umweltbildung, Ösper

Versteck gefunden! Das Smartphone weist den Weg.  (Foto: BUND Petershagen)

Warum haben es Wassertiere hier und anderswo so schwer? Wie kommt der Müll ins Meer und warum geht das auch uns vor Ort etwas an? Diese Fragen stellten sich die Teilnehmer*innen auf einer per Satellit gesteuerten Schnitzeljagd entlang der renaturierten Ösper. Kornelia Fieselmann vom BUND Petershagen...

Ausbau des Werre-Radweg Bad Oeynhausen auf bestehender Trasse statt Kahlschlag-Planung

26. Juli 2019

Hier soll die Trasse durch den Wald verschwenkt werden. 6 Bäume sollen gefällt werden. Der BUND sagt: "Nein, es gibt gute Alternativen."  (Foto: Thomas Dippert)

Ausdrücklich befürwortet die BUND-Kreisgruppe den Ausbau eines 500 m langen Abschnittes des Werre-Radweges zwischen Eidinghausener Straße und der Kokturkanalbrücke im Landschaftsschutzgebiet Sielpark Bad Oeynhausen. Die Förderung des Radverkehrs als klimafreundliches Fortbewegungsmittel ist dringend...

Umweltlabor Grashüpfer und Puppentheater "Lila Bühne" zur Vielfalt in unseren Meeren und zum Plastikmüll

19. Juli 2019 | Abfall/Ressourcenschutz, Artenschutz, Bad Oeynhausen, Porta Westfalica

Schüler*innen der Realschule Nord, Biologie-Lehrerin Andrea Tapp und Diplom-Biologe Ulrich Strobel vom Umweltlabor beim Workshop "Meeresschutz - Mikroplastik"  (Foto: BUND Mi-Lü)

Eine Unterwasserwelt aus Riffen und Sandbänken, die bunter und artenreicher ist, als es sich die meisten Menschen vorstellen können. Seenelken, Schwämme und sogar Korallen besiedeln die Felsen und dazwischen tummeln sich bunte Lippfische, Meeresnacktschnecken und Seesterne.

Die Rede ist vom...

Suche

BUND-Bestellkorb