Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Minden-Lübbecke

Willkommen in Petershagen

Wir stellen uns vor

Die Ortsgruppe Petershagen gründete sich 1986 in Folge des Reaktorunglückes von Tschernobyl und ist seitdem in vielen Bereichen des Umwelt- und Naturschutzes aktiv. So setzte sie sich mit Erfolg für eine ökologische Abfallentsorgung mit biologisch-mechanischer Vorbehandlung des Restmülls ein.  Im Bereich Arten- und Biotopschutz gelang es mit Verweis auf die EU-Wasserrahmenrichtlinie, dass Gewässerschutz endlich Ernst genommen und ein Abschnitt der Ösper naturnah umgestaltet wurde. Die Mobilität im ländlichen Raum ist heute ein weiteres Thema unserer BUND-Gruppe.

Wichtig ist es uns, durch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) das Bewusstsein für nachhaltiges Handeln zu schaffen. Dazu möchten wir z. B. in Plastikfasten-Workshops, bei der Zusammenarbeit mit Schüler*innen des Wasserkurs am Gymnasiums Petershagen oder bei Exkursionen in unserem Stadtgebiet beitragen.

Zu 30 Jahre BUND-Ortsgruppe Petershage siehe unten auf dieser Seite.

Herzlich laden wir ab sofort Mitglieder und alle Interessierten für Austausch und Vernetzung zu unserem monatlichen Stammtisch am letzten Montag im Monat ab 19.00 Uhr ein. Ort: Mehdis Kulturzentrum Altes Amtsgericht, Petershagen, Mindener Str. 16. 

 

Ansprechpartnerin

Kornelia Fieselmann


Wiesenstraße 1 32469 Petershagen E-Mail schreiben Tel.: 05707 1242

BUND-Bestellkorb