Willkommen beim BUND Minden-Lübbecke!

Kreisgruppe Minden-Lübbecke

Willkommen beim BUND Minden-Lübbecke!

Der BUND Minden-Lübbecke setzt sich für den Schutz und die Pflege der vielfältigen Naturräume im Kreisgebiet ein. Wir engagieren uns für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen und betreiben Umweltbildung. Seien Sie dabei und unterstützen Sie uns durch Ihre Ideen und Ihr Engagement!

Suche

Gold, Silber und Kupfer - der Schatz in deinen Handys

25. Februar 2016 | Petershagen, Abfall/Ressourcenschutz, Alt-Handy-Sammlung, Nachhaltigkeit

Die Box für dein altes Handy! Bitte weitersagen, wünschen sich Sophia, Julia und Kornelia Fieselmann  (Foto: BUND Petershagen)

 

Um diesen Schatz zu bergen, sammelt unsere BUND-Gruppe ab sofort gebrauchte Handys. Die wertvollen Rohstoffe, die häufig unter umweltschädlichen Bedingungen abgebaut werden, können heutzutage ohne Schwierigkeiten recycelt  werden. Um die Handy-Sammlung bekannt zu machen, veranstalteten wir einen...

Unser Infostand auf dem Jubiläumsfest der Biostation

15. August 2015 | Minden, Umweltbildung

Wir informieren über naturnahe Gärten mit heimischen Wildpflanzen und Tieren.  (Foto: BUND Mi-Lü)

Unter dem Motto „Mensch, Natur und Tier“ feierte die Biologische Station Minden-Lübbecke mit einem großen Hoffest auf dem Gelände des Gut Nordholz  ihr 30-jähriges Jubiläum. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher an zahlreichen Ständen viel über Natur und Artenschutz erfahren. An unserem...

Naturnahen Bach erleben - die renaturierte Ösper in Petershagen

21. Juni 2015 | Petershagen, Ösper, Gewässerschutz, Exkursion, Umweltbildung

Ein naturnaher Bach mitten im Wohngebiet!  (Foto: Tim Brunkhorst)

Die Ösper entspringt in der Gemeinde Hille und mündet nach knapp 15 km in der Kernstadt Petershagen in die Weser. Dort wurde im Jahr 2014 das vor Jahrzehnten vollständig ausgebaute Fließgewässer auf einer Länge von 1, 2 km naturnah umgestaltet.  Gerade noch rechtzeitig, denn die EU-weit...

Besuch des Biohofes Gut Deesberg

30. Mai 2015 | Bad Oeynhausen, Exkursion, Landwirtschaft

Ökologischer Weißkohlanbau, Bio-Landwirt Daniel Rolfsmeyer erklärt, wie es geht.  (Foto BUND Mi-Lü)

Ziel einer Exkursion aus dem Frühjahrs- und Sommerprogramm der Kreisgruppe war der Bioland-Betrieb Gut Deesberg. Seit 2008 wird dort in der Weseraue zwischen Bad Oeynhausen und Vlotho auf ca. 70 ha ökologische Landwirtschaft betrieben, ohne chemische Pflanzenschutzmittel und gentechnisch veränderte...

Suche