Kreisgruppe Minden-Lübbecke

BUND NRW informiert zur Halbzeit am 3.02.2021: Die drei großen NRW-Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW (LNU) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) ziehen eine positive Halbzeitbilanz der am 23. Juli 2020 gestarteten Volksinitiative Artenvielfalt NRW. Trotz großer Beschränkungen der Aktivitäten durch die Corona-Pandemie wurde die formale Hürde von mindestens 66.000 Unterschriften schon jetzt genommen. Die Verbände kündigten an, bis Juni 2021 weiter zu sammeln und ihr Anliegen im Sommer förmlich in den NRW-Landtag einzubringen. Ziel ist es, die anhaltende Untätigkeit der Landesregierung in Handlungsfeldern wie dem Insektenschutz zu beenden und mehr Artenvielfalt zu ermöglichen.

Volksinitiative Artenvielfalt NRW

Corona-Pandemie: Aufgrund der aktuellen Lage können zurzeit Aktionen zur Sammlung von Unterschriften nicht durchgeführt werden. Während des 2. Lockdowns sind zudem fast alle Sammelstellen geschlossen. Bitte die Zeit nutzen, um sich zu informieren und die Volksinitiative, z. B. durch Weiterleitung der Internetadresse www.artenvielfalt-nrw.de, bekannt zu machen.

Um was geht es?
Der BUND NRW fordert zusammen mit NABU und LNU, den dramatischen Verlust an Tier- und Pflanzenarten durch ein „Handlungsprogramm Artenvielfalt NRW“ zu stoppen. Dazu sind in acht zentralen Handlungsfeldern konkrete Forderungen aufgestellt, die in den NRW-Landtag eingebracht werden sollen.
BUND NRW: Die Erfahrung zeigt, ohne unseren Druck geschieht in Sachen Artenvielfalt in der Landespolitik nichts. Lasst uns die Landesregierung antreiben und beherzt Unterschriften sammeln, das Thema in die Öffentlichkeit tragen und keine Diskussionen scheuen! Lasst uns mit Infoständen, kleinen Aktionen und mit Exkursionen auf die Menschen im Land zugehen. Und lasst uns im BUND und auch außerhalb Menschen persönlich ansprechen und einladen, hierbei mitzumachen
.
Alle Forderungen gibt es hier www.artenvielfalt-nrw.de.
Downlooad Flyer Volksinitiative Artenvielfalt NRW

Deine Stimme für die Artenvielfalt
Wir wollen in den nächsten Monaten eine möglichst große Anzahl an Unterschriften sammeln, um die politische Debatte auch auf das Thema Artenvielfalt zu richten. Bis zum Einreichen der Unterschriften haben wir ein Jahr Zeit (Beginn der Volksinitiative: Juli 2020).

  1. Du informierst dich über die Volksinitiative und über ihre Forderungen
    artenvielfalt-nrw.de .

  2. Du druckst dir den Unterschriftenbogen selbst aus oder unterschreibt vor Ort an einer Sammelstelle (siehe unten). Oder du wendest dich an uns (bund.minden-luebbecke(at)bund.net, Tel.: 0160 – 95006479). Wir haben leere Bögen vorrätig.

  3. Du bzw. die Sammelstelle oder wir schicken die ausgefüllten Unterschriftenbögen an das Kampagnenbüro in Düsseldorf.

Das Kampagnenbüro verschickt die Unterschriftenbögen zunächst zur Bestätigung an die Einwohnermeldeämter. Deshalb sollte darauf geachtet werden, dass alle Personen, die auf dem Unterschriftenbogen unterschreiben (5 pro Bogen) aus der gleichen Stadt bzw. Gemeinde im Kreis wohnen.

Sammelstellen
zum Unterschreiben und zur Abgabe der ausgefüllten Bögen

● Suppkultur Minden
Hufschmiede 13, 32423 Minden
Mo - Sa 11- 15 Uhr

● Buchhandlung Bücherwurm
Obermarktstr. 4, 32423 Minden
Mo - Fr 10 - 18 Uhr | Sa 10 - 16 Uhr

● Frida Minden
Königstr. 36, 32423 Minden
Do - So 17 - 24 Uhr

● Kuhlenkamp Apotheke
Stiftsallee 86a, 32425 Minden

● Buchhandlung Betz
Hauptstr. 4, 32469 Petershagen
Mo - Fr 9 -18 Uhr | Sa 9 - 13 Uhr

● NABU Besucherzentrum Moorhus
Frotheimer Str. 57, 32312 Lübbecke
Mi - Sa 14-17 Uhr | So 11-17 Uhr

● Gärtnerei Duftgarten
Büttendorfer Straße 208, 32609 Hüllhorst
Fr 9-18 Uhr