Kreisgruppe Minden-Lübbecke

Alt-Handy-Sammlung

BUND-Handy-Sammlung - verwerten statt entsorgen

Unsere Sammelboxen stehen in Bad Oeynhausen, Minden, Petershagen, Rahden und Hüllhorst.  (Foto: BUND MI-Lü)

Tragen wir eine Verantwortung für Natur und Umwelt in fernen Ländern? Eindeutig ja! Beispiel Handy-Konsum: Die für die Handys benötigten Rohstoffe wie Gold, Silber oder Kupfer werden in Bergwerken auf der ganzen Welt abgebaut. Dabei entstehen bleibende Umweltschäden. Doch es gibt heute Verfahren, die Rohstoffe aus Alt-Handys wiederzugewinnen. So bräuchte z. B. eine Tonne Golderz nicht abgebaut werden, wenn stattdessen 41 Handys recycelt werden.

Informationen zur BUND-Handy-Sammlung hier

Sammelstellen für gebrauchte Handys, Smartphones und Tablets, die von uns im Kreis Minden-Lübbecke betreut werden:

●  Bad Oeynhausen:
    Bioprovinz Unverpacktladen, Herforder Str. 28 (Innenstadt)
    Stadtbücherei im Lenné-Karree, Herforder Str. 47 – 51
    Begegnungszentrum Druckerei, Kaiserstr. 14
●  Minden:
    Stadtbücherei, Königswall 99
Petershagen:
  
Stadtbücherei Petershagen-Ort, Hauptstr. 17
   Handy-Laden Connection in Petershagen-Lahde, An der Bahn 17

Rahden
   Stoffboutique Veronika Dodenhöft Änderungsschneiderei, Gerichtsstr. 20
Hüllhorst:
   Bücherei, Hauptstr. 24

Bitte über diese Sammel-Möglichkeit informieren! Wer Interesse hat, weitere Sammelstellen im Kreis einzurichten und zu betreuen, melde sich bei uns. 

BUND-Bestellkorb